Previous Next

Die Sunddrachen starten beim Rostocker Drachenboot-Herbstrennen

 

Die Sunddrachen starten beim Rostocker Drachenboot-Herbstrennen

 

Das Drachenboot-Team des Stralsunder Kanuclubs zeigte am 11. September 2021 bei der mittlerweile 18. Auflage des Rostocker Herbstrennen für unsere Hansestadt Flagge. Gemeldet waren insgesamt 19 Mannschaften aus unterschiedlichen Bundesländern. Die Sportanlage auf der Holzhalbinsel in Rostock wurde kürzlich grundhaft erneuert, so dass beste Bedingungen für die Veranstaltung vorlagen. Der gastgebende Verein der Rostocker Kanufreunde sorgte mit einer guten Organisation und einem entsprechenden Hygienekonzept für einen problemlosen Ablauf. Gefahren wurde eine Renndistanz von 230 m auf der Warnow, wobei jeweils 3 Mannschaften pro Rennen gegeneinander antraten. Die Sunddrachen erreichten nach dem Vorlauf und den Zwischenläufen im Platzierungslauf schließlich den 11 Platz.

 

Am Abend folgte dann das Nachtrennen über 1000 m, bei dem insgesamt 16 Teams zeitversetzt starten und um die schnellste Zeit kämpfen. Gefahren wird ein Dreieckskurs um beleuchtete Tonnen. Ein faszinierendes Schauspiel bilden die rhythmischen Bewegungen der mit Knicklichtern beleuchteten Paddel in ansonsten völliger Dunkelheit. Am Ende belegte das Team der Sunddrachen mit einer Zeit von 5:38 min einen starken 5. Platz. Das Rostocker Herbstrennen wird sicher auch im nächsten Jahr wieder auf dem Rennplan der Stralsunder Mannschaft stehen.