Previous Next

Sportlerehrung 2017

Am 18. November 2017 fand im Bootshaus die traditionelle Sportlerehrung statt. Der Kanu-Club blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 mit einer Teilnahme an vielen regionalen, nationalen und auch internationalen Veranstaltungen. Es wurden die Sportler und Aktiven in mehreren Kategorien ausgezeichnet. Der Vereinsrekord für die meisten Kilometer in der Wertung der Frauen wurde gebrochen und steht nun bei 2550 km. Ein großer Dank geht an die Sponsoren des Kanu-Clubs und an die vielen Helfer, die diese Veranstaltung ermöglicht haben (was für ein leckeres Buffet).

Sieger im Kilometerwettbewerb:

Juniorinnen (Vereinsrekord 1855 km):

1. Tanne von Bahnder 417 km

2. Suvi von Bahder 252 km

3. Charleen Möller 127 km

Junioren (Vereinsrekord 4075 km):

1. Sönke Baumeister 590 km

2. Leonard Wellner 496 km

3. Erik Schult 441 km

Männer (Vereinsrekord 3379 km)

1. Carsten Hänsel 2550 km

2. Stefan Möller 1805 km

3. Micha Klawitter 1521 km

Frauen (Vereinsrekord 2223 km)

1. Ariane Hänsel 2550 km

2. Gerhild Winkler 1765 km

3. Swanhild Kluge 1204 km

Erfolgreichste Sportler:

Jugend weiblich: Tanne von Bahder

Jugend männlich: Falko Junges

Talent des Jahres:

Erik Schult

Sönke Baumeister

Engagiertesten Mitglieder:

Jugend: Leonard Wellner

Drachenboot: Ivonne Kropacz, Dietmar Stenzel, Andreas Spreer, Jens Heine

10 Jahre im Verein: Matthias Reikowski, Markus Müller, Michael Willmann, Frank-Peter Reichel, Thomas Hildebrand, Stefan Krüger, Sebastian Theel

15 Jahre im Verein: Silke Papenfuß, Robert Leidel, Stefan Möller

50 Jahre: Dr. Manfred Krauß, Dr. Inge Schmidt

Finanzen: Dörte Wahl