Previous Next

Ostsee Cup 2020 Kühlungsborn nach Warnemünde

Am 25.07.2020 fand coronabedingt die Ersatzvariante des Ostsee Cups mit limitierter Teilnehmerzahl statt. Der Start der 20km langen Strecke war bei ruhiger See in Kühlungsborn. Auf offener See hingegen frischte der Wind auf und das Wasser wurde immer kabbeliger. Hinter dem Kap Geinitzort wurden die Wellen länger und man konnte bis zum Strand nach Warnemünde doch die eine oder andere Welle erhaschen.

Kathleen Schmock und Tuete von Bahder hatten in ihrem Surfski Zweier vor Heiligendamm noch ein Treffen mit drei Schweinswalen. Was für ein Erlebnis!

Nach 1h 44min gewannen sie das Rennen in der Kategorie Surfski Zweier. Auch Stefan Möller kam in seinem Einer im vorderen Drittel des hochkarätigen Feldes glücklich und erschöpft ins Ziel. Was für ein gelungener Tag!

T (F).v.B.